Meine Cousine war für 10 Tage bei meinen Eltern zu Besuch und da mussten wir sie ja ein wenig entertainen. Neben dem Zoobesuch im Jaderpark, waren wir zum Beispiel auch einen Tag in Oldenburg und einmal bei Action in Leer. Was ich mir die Tage über alles gekauft habe, zeige ich euch hier. :)

In Oldenburg waren wir gleich zwei Mal, einmal mit der einen Tante, eine Woche später mit der anderen. :D Im Celona gibt es übrigens sehr leckere Eistees, Mango-Rosmarin kann ich sehr empfehlen, der ist unglaublich lecker.

Was ich dringend brauchte? Nicht so viel. :D Das meiste wollte ich eben nur haben, ihr kennt das ja, aber zwei Sachen brauchte ich tatsächlich.

DSC_0015b

Ich brauchte unbedingt einen neuen Bikini, meiner ist ungefähr 10 Jahre alt und der passt nicht mehr ganz so. :D In diesen habe ich mich sofort verliebt, ich finde ihn einfach wunderschön. Und ich besitze nun Original-Chucks. Bis jetzt hatte ich immer nur Fakedinger, von Primark zum Beispiel. Die haben dann natürlich auch nicht so lange gehalten. Ich glaube 3 Mal tragen und dann ist der Stoff gerissen. -.- Hier habe ich mir zwar direkt fette Blasen an den Hacken gelaufen, aber ich hoffe, dass sie länger halten werden und ich viel Freude mit ihnen habe. :)

Wir waren außerdem bei Lush. Meine Cousine war völlig aus dem Häuschen, sie scheint dort öfter mal was zu kaufen. Ich hatte noch nie was von Lush, obwohl ich die Sachen unglaublich toll finde, aber sie sind auch sehr teuer. Der Preis ist berechtigt, wie ich finde, trotzdem konnte ich mir davon nie was leisten. Und dann kam der Verkäufer und hat eine dieser Vorführungen mit einer Badebombe gemacht. Lava Bomb hieß das Ding. Es roch nach Orange. Ich liebe Orange! Da hat meine Tante mal ne Runde Badebomben geschmissen. :D

DSC_0025b

Außerdem habe ich bei Tiger noch dieses coole Bild gefunden, bei Müller musste das prettifying lip oil von essence mit und diese Schokolade. Ich steh total auf dunkle Schokolade mit Orange. :)

Am Montag waren wir dann bei Action. Seit zwei Monaten wollte ich schon da hin und leider gab es nicht mehr all das, was ich vorhatte zu kaufen. Trotzdem habe ich mehr als genug gefunden, als wars vielleicht doch ganz gut, sonst wäre ich noch ärmer geworden. :D

pixlr_20160814105536606Dieser Tischkalender ziert nun meinen Schreibtisch. Ich nutze zwar meinen Websters, aber mache mir sehr gerne ToDo-Listen und andere Notizen, die nur kurz währen. Wenn ich das alles in meinen Planer schreiben würde, würde der sehr unordentlich aussehen und wahrscheinlich würde ich dann Termine verpassen. Also probiere ich zukünftig mal diese Variante aus. :)

DSC_0013b

Ich hab gefühlt tausend Motivpapiere und die meisten davon sind Blöcke von Action. Die glitzern manchmal oder haben andere Haptik, sind schön dick und wirklich zauberhaft schön. Ich habe mich wirklich zusammengerissen diesmal und nur zwei mitgenommen. :) Aus dem linken kann man schöne Geburtstagskarten basteln, ich freu mich schon. Bei Gelegenheit zeige ich euch mal meine ganze Papiersammlung. :p

DSC_0016b

Bei Action nehme ich fast jedes Mal irgendwelche Bilder mit. Ich liebe Bilder und hatte letztes Jahr noch eine große Bilderwand, bis bei mir renoviert wurde. Da ich hier nur noch etwa ein Jahr wohne, habe ich entschlossen mir die Mühe zu sparen, da ich schließlich auch alle Löcher wieder schließen und dann streichen müsste. Also kaufe ich jetzt immer Bilder, um sie dann aufzubewahren, damit ich wieder eine Bilderwand erstellen kann, wenn ich nach dem Studium woanders hingezogen bin. :)

DSC_0020b

Die Letters-Box soll mal n bisschen das Chaos auf meinem Schreibtisch bekämpfen und diese Box… nun ja. Eigentlich wollte ich darin meine schönsten Washis aufbewahren, bis mir gestern aufgefallen ist, dass das nur ne Handvoll etwa ist. Ich habe noch nie welche im Internet bestellt, die meisten kommen von Action und ganz viele benutze ich nicht mal. Das möchte ich bei Gelegenheit ändern, aber bis dahin muss ich mir einen anderen Verwendungszweck für diese süße Box ausdenken. :)

DSC_0019b

Diese Brads sind so unglaublich mega schön, ich war sofort verliebt. Was ich mit so vielen will? Keine Ahnung. :D Zwei habe ich schon verwendet, das zeige ich euch bei Gelegenheit mal und zwar in meinem Journal. Mal schauen wofür ich die restlichen gebrauchen kann. :) Das elastische Band „brauchte“ ich eigentlich auch nicht. Meine Tante und ich wollen uns das teilen. Hat jemand eine Idee vielleicht, was man damit machen kann? :D

DSC_0002b

Ein Gund weshalb ich überhaupt zu Action wollte: Clear Stamps. Leider war auch hier die Auswahl recht begrenzt, aber ein paar schöne habe ich dennoch ergattern können. Clear Stamps gehören definitv zu den Materialien, mit denen ich wahnsinnig gern arbeite. :)

DSC_0003b

Zu guter Letzt ist hier noch der ganze Kleinkram, der schnell im Einkaufskorb landet. Die kleinen süßen Ananas-Paperclips kommen von Hema, ebenso wie die tollen Stickerbögen und die Gelstifte. Der Frixion kommt von Müller und der Rest ist von Action. Das Lineal aus Aluminium brauchte ich, da ich nur welche aus Plastik habe und beim Arbeiten mit dem Cutter schneide ich immer in den weichen Rand. Das wird wohl hier nicht mehr passieren. Die Unterlage ist übrigens auch neu, nun kann ich auch größere Sachen mit dem Cutter leichter bearbeiten, da meine jetzige Unterlage recht klein ist. Aus den Knöpfen kann man schöne Paperclips basteln. Eine weitere Box mit anderen Motiven habe ich im Januar schon einmal mitgebracht. Das Klebeband ist ein magnetisches, das heißt ich kann es zum Beispiel hinter Karten oder Fotos kleben, damit ich die dann an den Kühlschrank bappen kann. :) Das finde ich wirklich total cool und praktisch.

Dieser große Einkauf wird dann wohl vorerst der letzte dieser Art gewesen sein. Man kann ja nicht immer so viel kaufen. :D Vielleicht gönne ich mir bei Gelegenheit doch mal Washi aus dem Internet. Ich hab da schon ein paar im Auge. :>

PCPaperie_Logos_224a

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen wundervollen Sonntag! :)

 

 

Pin on PinterestTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Share on RedditShare on Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.